Anfechtung des Zuschlags

Für die Anfechtung des Zuschlags gilt folgendes:

Anfechtungsart

  • Beschwerde

Grundlagen

Aufschub

  • Solange der Zuschlag nicht rechtskräftig ist, darf – abgesehen von einer Ausnahme (begründetes Begehren, mit ausreichender Sicherstellung und Verfügungsbeschränkung nach ZGB 960) – der grundbuchliche Vollzug nicht stattfinden (vgl. VZG 66)

Wirkung des bestätigenden Entscheids

  • Im Gegensatz zum unangefochtenen originären Eigentumserwerb erwirbt der Ersteigerer mit der Eröffnung des bestätigenden Entscheids der Aufsichtsbehörde ex nunc (von nun an, ab jetzt)

Drucken / Weiterempfehlen: