Lastenverzeichnis

Im Lastenverzeichnis werden die beschränkt dinglichen und vormerkbaren persönlichen Rechte

Lastenbereinigung im Rahmen des Kollokationsverfahrens (Lastenverzeichnis ist Bestandteil des Kollokationsplanes)

Grundlage für Kollokation und Überbindung oder Nichtüberbindung an den Erwerber

  • nicht fällige, zu überbindende Schulden
    • Grundpfandrecht lasten nach Zuschlag auf der Gant weiter auf dem Grundstück und gehen auf den Erwerber als neuen Schuldner über
  • fällige, nicht zu überbindende Schulden
    • Deckung der Pfandforderung aus dem Verwertungserlös und Löschung des Grundpfandrechts im Grundbuch

Weiterführende Informationen

  • Lehre
    • BÜRGI URS, Strategien und Probleme bei der Zwangsvollstreckung von verpfändeten Grundstücken, in: Berner Bankrechtstag, BBT Band 3, Bern 1996, S. 159 ff.

Drucken / Weiterempfehlen: