Verteilung und Schlussrechnung

Sind die Massagegenstände bzw. das Grundstück verwertet, folgt die Erstellung von Verteilungsliste und Schlussrechnung:

Erstellung der Verteilungsliste für die Grundstücksverwertung

  • Auslage
    • Nach Ermittlung des Liquidationserlöses der Grundstücksverwertung erstellt die Konkursverwaltung die Schlussrechnung (Einnahmen bzw. Ausgaben) und die Verteilungsliste bzw. trifft die Abschlusskostenannahmen für die Auflage und Anzeigekosten etc. (vgl. SchKG 261)
  • Grundlage
    • Rechtskräftiges Lastenverzeichnis (ggf. mit betreffenden Positionen des Kollokationsplans)

Auflage und Anzeige

  • Publikation
    • Öffentliche Bekanntmachung in den Publikationsorganen (SHAB, Amtsblatt und kommunales Publikationsblatt)
  • Anzeige

Rechtsmittel

Verteilungsliste für die allgemeine Masse

  • Partizipation Grund- und/oder Faustpfandgläubiger
    • Teilnahme der Pfandausfallforderung des Grundpfand- bzw. Faustpfandgläubigers
  • Abwicklung
    • Erstellung, Auflage und Anzeige sowie Rechtsmittel wie oben
    •  Grundstückgewinnsteuer

Drucken / Weiterempfehlen: